Institut für den Situationsansatz

Beratung & Kampagnen der Fachstelle Kinderwelten

Cartoon mit Erwachsenen und Kindern, die gegen Diskriminierung protestieren.

Über uns

KiDs ist eine Initiative der Fachstelle Kinderwelten, um das Aktiv-Werden gegen Diskriminierung, die junge Kinder betrifft, zu intensivieren und ggf. öffentlichkeitswirksam zu vertreten.

KiDs kombiniert die langjährige Erfahrung und Expertise der Fachstelle Kinderwelten der Vorurteilsbewussten Bildung und Erziehung mit Erkenntnissen und Erfahrungen aus der Antidiskriminierungsberatung.

KiDs richtet sich an alle Menschen, die sich gegen Diskriminierung von jungen Kindern engagieren.

KiDs setzt sich ein für…

  • das Wahrnehmen von Diskriminierungen in ihren unterschiedlichen Erscheinungsformen,
  • das Wissen um die Wirkungen und Folgen von Diskriminierungen für Kinder,
  • Handlungs- und Interventionsstrategien gegen Diskriminierungen,
  • langfristig wirksame Präventionsmaßnahmen gegen Diskriminierungen.

KiDs agiert bundesweit und wird ermöglicht im Rahmen des BMFSFJ-Bundesprogramms „Demokratie leben. Gegen Rechtsextremismus, Menschenfeindlichkeit und Gewalt“ (2015-2019).

Seit Oktober 2016 wird das Angebot von KiDs durch das neue Modellprojekt „Antidiskriminierung als aktiver Kinderschutz in der Kita“ (10/2016 – 12/2019) zu diskriminierungssensiblen Beschwerde- und Beteiligungsverfahren an der Kita und zu Antidiskriminierungsberatung für junge Kinder ergänzt. Informationen zum Modellprojekt finden sich hier oder auf unserer Homepage unter kids.kinderwelten.net

 

KiDs Ausmalbuch Cover

In den gängigen Ausmalbüchern finden sich viele Kinder und ihre Familien nicht wieder. Repräsentation ist wichtig und stärkt Kinder in ihrer Identitätsentwicklung. Das KIDS POWER Ausmalbuch ist ein Angebot, in dem sich viele Kinder und ihre Familien wiedererkennen können.
Jetzt zum Download: https://kids.kinderwelten.net/de/Publikationen/