Um die überwältigende Vielfalt der jährlich erscheinenden Kinderbücher mit der diskriminierungskritischen Brille zu sichten, haben wir Kriterien erarbeitet, die helfen, Kinderbücher auf Einseitigkeiten und Stereotypen hin kritisch zu überprüfen.

Einen Text mit ausführlicheren Prüffragen finden Sie hier.

In unseren Empfehlungslisten haben wir Kinderbücher zusammengestellt, die wir für die vorurteilsbewusste, inklusive Praxis empfehlen:

Außerdem finden Sie hier eine ausführliche Kinderbücherliste zum Thema Armut & Klassismus von unserer Fachtagung
„8. Baustelle Inklusion: Armut ist Diskriminierung! Klassistische Barrieren in Kita und Grundschule erkennen und abbauen.

Auch zum Thema Adultismus haben wir eine Bücherliste erstellt.

Bei Fragen und Anregungen wenden Sie sich bitte per E-Mail an Gabriele Koné.