Bei ISTA im Dialog berichten Katrin Macha und Aleksandra Ola Bielesza von den Erfahrungen der Erhebung der Kinderperspektive in der Externen Evaluation. Seit 2016 ist dies Bestandteil der Externen Evaluation nach QuaSi und ISTA hat inzwischen in ca. 100 Erhebungen die Kinder nach ihrer Sicht auf Qualität der Kita gefragt. Die Kinder haben ein Recht darauf, in allen Dingen beteiligt zu werden, die sie angehen – und die Qualität der Kita geht sie natürlich etwas an. Wir als Externe Evaluator*innen haben die Verantwortung, mit den Aussagen und Einschätzungen der Kinder umzugehen und in ihrem Sinne Einfluss auf die Kita und den Träger zu nehmen.

Hier finden Sie die Präsentation.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.